Herbstandschau bei Christian Jakob

Nachdem sie nun 2 Jahre ausgefallen war fand am 03.09. an einem schönen Samstagmogen endlich mal wieder die sonst jährliche Standschau statt.

Eingeladen hatte dieses mal Christian Jakob. Nach kurzer Begrüßung fanden sich nach und nach alle am reich gedeckten Tisch ein. Es gab selbst gebackenen Stuten, Rosinenbrot und natürlich auch Honig zur Verkostung.

Auch um Getränke von Kaffee bis zum kühlen Bier hatten Christian und seine Frau sich gekümmert. Nachdem die aktuellsten Neuigkeiten rund um die Immen ausgetauscht waren ging es zum Bienenstand den Christian praktischerweise direkt hinten im Garten hat. Freilich wurde hier alles fachkundig begutachtet.

Besonders beeindruckt haben auch die großen alten Linden direkt um den Bienenstand. Auf dem Weg zur Scheune blieb die ganze Gruppe dann an einer sehr üppigen Kiwi Pflanze hängen, um die sich die Bienen sicherlich bei der Bestäubung gut gekümmert hatten.

In der Scheune zeigte Christian uns dann noch seine Imkerutensilien. Hier versammelte sich die Gruppe um die jüngste Anschaffung, einen kompletten Arbeitsplatz zum Mittelwände gießen mit allem was dazu gehört. Auch der selbst gebaute Wärmeschrank und die Tricks und Kniffe mit denen Christian seine Arbeitsweise optimiert fanden große Zustimmung. Hier hat sicherlich der ein oder andere auch für die eigene Imkerei etwas dazugelernt.

 141 total views,  1 views today


Comments are closed.